Ohne Verzicht leichter durchs Leben

Langfristiger
Erfolg mit
Magenbotox

Ihr langfristiger Erfolg ist unser Ziel.
Daher unterstützen wir Sie nach der Behandlung mit unserem vielfältigem Angebot.

Sie werden während der 6 Monate nach der Behandlung wöchentlich kontrolliert und mit einer speziellen Körperwaage gewogen. Dabei werden sämtliche Parameter, die den Erfolg der Behandlung dokumentieren, bestimmt (Muskelmasse, Körperfettanteil, freies Wasser, etc.) 

Zusätzlich bieten wir auch eine gemeinsame Nordic Walkinggruppe an. Denn in einer Gruppe lässt sich der „innere Schweinehund“ einfach viel leichter bekämpfen!

Häufige Fragen zur Ernährung und dem Abnehmerfolg.

Wie verhindert man den „Jo-Jo-Effekt“? 


Wenn es gelingt, das Sport- und Bewegungsprogramm und die begleitende Diät ins tägliche Leben zu integrieren. In diesem Fall funktioniert die Behandlung auch mit einer einmaligen Gabe Magenbotox sehr gut.

Muss man die Ernährung nach dem Eingriff umstellen?

Ja, das ist wie bei jeder Form des Abnehmens (so auch nach den herkömmlichen operativen Verfahren) eine wesentliche Säule der Behandlung.



Wie schnell stellt sich der Abnehmerfolg ein? 


Nach unseren bisherigen Erfahrungen können Sie schon in der ersten Zeit mit 2 kg  pro Woche rechnen.

Kann ich mit Magen-Botox wirklich abnehmen? 


Ja, und sogar besonders effektiv, wenn Sie sich an das begleitende Diät- und Sportprogramm halten.

Ihr Ernährungsplan

Da neben regelmäßigem Sport und Bewegung auch die Ernährung eine entscheidende Rolle für den Behandlungserfolg spielt, erhalten Sie von uns im Zuge der Behandlung einen genau auf Sie und die Methode abgestimmten Ernährungsplan.

Ernährungsplan
Download